print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Fisch-Gemüsetopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fisch-Gemüsetopf
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Zutaten
6
2
2
350 g
2
3 EL
1 TL
100 ml
trockener Weißwein
500 ml
½ TL
500 g
Weißfischfilet küchenfertig ohne Haut
frisch gehackte Petersilie zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, die Zwiebeln in Ringe schneiden und den Knoblauch fein hacken. Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Stücke schneiden. Die Zwiebeln mit dem Knoblauch in einem heißen Schmortopf im Öl 2-3 Minuten farblos anschwitzen. Die Fenchelsamen kurz mitrösten, dann mit dem Wein ablöschen. Die Brühe angießen, die Tomaten ergänzen, mit Salz und Chili würzen, die Süßkartoffeln zugeben und etwa 10 Minuten leise köcheln lassen. Die Paprikastücke mit dem Pimentón untermischen und weitere 5 Minuten leise köcheln.
2.
Den Fisch abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zum Eintopf geben, untermengen und bei milder Hitze 6-8 Minuten nur noch gar ziehen, nicht mehr kochen lassen.
3.
Vor dem Servieren abschmecken und auf Teller verteilen. Mit Petersilie bestreuen.
4.
dazu passt sehr gut frisches Weißbrot.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten