Fischauflauf mit Zucchini

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Fischauflauf mit Zucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
497
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien497 kcal(24 %)
Protein49 g(50 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K9 μg(15 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin16 mg(133 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂6,1 μg(203 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium1.085 mg(27 %)
Calcium385 mg(39 %)
Magnesium87 mg(29 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod147 μg(74 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren14,8 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin176 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Seelachsfilet
weiche Butter für die Form
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Zucchini
1 rote Zwiebel
2 EL Butter
2 EL Mehl
150 ml trockener Weißwein
250 ml Milch
2 EL Crème fraîche
1 EL frisch gehackter Thymian
80 g geriebener Emmentaler

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Den Fisch abbrausen, trocken tupfen und in 8 etwa gleich große Stücke schneiden. In eine gebutterte Auflaufform legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Zusammen mit den Zucchini über den Fisch streuen.
3.
Die Butter in einem heißen Topf aufschäumen lassen. Das Mehl untermischen und unter Rühren den Wein angießen. Dann die Milch zugeben und unter weiterem Rühren einige Minuten leicht sämig köcheln lassen. Von der Hitze nehmen, die Crème fraîche und den Thymian einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce über den Fisch und das Gemüse gießen und mit dem Käse bestreut im Ofen 15-20 Minuten goldbraun backen.