Fischfilet mit Nuss-Kräuterkruste und Lauchgemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischfilet mit Nuss-Kräuterkruste und Lauchgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
591
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien591 kcal(28 %)
Protein42 g(43 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D3,2 μg(16 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin K38,3 μg(64 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin14,7 mg(123 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure109 μg(36 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin18,5 μg(41 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium1.075 mg(27 %)
Calcium173 mg(17 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod469 μg(235 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren17,5 g
Harnsäure269 mg
Cholesterin213 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
½ TL
2 EL
4 EL
gemahlene Haselnüsse
50 g
weiche Butter
1
1 Spritzer
4
Kabeljaufilets à ca. 180 g
2 EL
1 Stange
2 EL
100 ml
trockener Weißwein
100 g
1 Handvoll
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Chilischote waschen, putzen und fein hacken. Den Pfeffer im Mörser grob zerstoßen und mit der Chili, den Bröseln, den Haselnüssen, der Butter und dem Eigelb verrühren. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
2.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Den Kabeljau abbrausen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl in einer beschichteten Pfanne auf beiden Seiten je 1-2 Minuten goldbraun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Nussmasse großzügig darauf verteilen und im Ofen 6-8 Minuten goldbraun überbacken.
4.
Den Lauch waschen, putzen und in Streifen schneiden. In der heißen Butter 2-3 Minuten anschwitzen. Mit dem Wein ablöschen und 3-4 Minuten dünsten. Von der Hitze nehmen, die Crème fraîche und die abgebrausten Kerbelblättchen unterrühren. Mit Salz abschmecken und auf Tellern anrichten. Den Fisch darauf setzen und servieren.