Fischklößchen mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischklößchen mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g
4 Scheiben
altbackenes Weißbrot
2
Zwiebeln fein gehackt
2
1 Bund
Petersilie (Blätter, fein gehackt)
200 ml
Erdnussöl zum Braten
Für die Sauce
1
2
Zwiebeln klein gewürfelt
2
2
weiße Rüben
2 EL
3 EL
1 TL
getrockneter Thymian
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißbrotMilchTomatenmarkPetersilieThymianZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Brot in lauwarmer Milch einweichen.
2.
Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Salz und Pfeffer in einem Mörser zerdrücken, bis eine glatte Masse entsteht.
3.
Fischfilet entgräten, klein schneiden und mit dem ausgedrückten Brot und der Zwiebel-Würzmasse zu einer glatten Masse verarbeiten, daraus dann kleine Klösschen formen.
4.
In heißem Öl die Fischklösschen rundum goldbraun anbraten, herausnehmen.
5.
Kohl, Rüben und Möhren putzen und in kleine Stücke schneiden.
6.
Zwiebelwürfel in heißem Öl glasig schwitzen, Gemüse hineingeben und kurz mitschwitzen lassen.
7.
Tomatenmark mit ½ Tasse Wasser glatt rühren und zur Gemüsesauce geben, mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen, Fischklösschen in die Sauce geben und ca. 10 min. bei schwacher Hitze garen lassen.
Schlagwörter