print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Frittierte Scampi

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frittierte Scampi
Health Score:
Health Score
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 25 min
Zubereitung
Kalorien:
233
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien233 kcal(11 %)
Protein29,1 g(30 %)
Fett9,82 g(8 %)
Kohlenhydrate8,12 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,02 g(0 %)
Vitamin A7,01 mg(876 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,02 mg(2 %)
Niacin0,14 mg(1 %)
Vitamin B₆0,01 mg(1 %)
Folsäure0,16 μg(0 %)
Pantothensäure0,01 mg(0 %)
Biotin0,39 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0,01 μg(0 %)
Vitamin C0,54 mg(1 %)
Kalium312,67 mg(8 %)
Calcium82,46 mg(8 %)
Magnesium45,09 mg(15 %)
Eisen0,67 mg(4 %)
Jod3,06 μg(2 %)
Zink1,87 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Cholesterin214,32 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Portionen
24
große Scampi
Saft einer Zitronen
2
1
rote Peperoni entkernt, fein gehackt
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
6 Blätter
1
Öl für die Friteuse
3 EL
gemischte, blanchierte Gemüsewürfel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ScampiZitroneKnoblauchzehePeperoniOlivenölSalz

Zubereitungsschritte

1.
Zitronensaft, durchgepressten Knoblauch, Öl, Peperoni, Salz und Pfeffer verrühren, die Scampi untermischen und einige Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
2.
Die Friteuse vorbereiten und auf 180° erhitzen.
3.
Das Reispapier zwischen nassen Küchentüchern aufweichen lassen, je in vier Teile schneiden, Ränder mit verquirltem Eiweiss einpinseln, je einen Scampi darin einwickeln und in der Friteuse goldbraun fritieren.
4.
Auf Tellern anrichten und nach Belieben mit den Gemüsewürfeln bestreuen.
Schreiben Sie den ersten Kommentar