Fruchtiger Schokokuchen mit Aprikosenkonfitüre

und Zartbitterkuvertüre überzogen
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fruchtiger Schokokuchen mit Aprikosenkonfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
7 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g
8
80 g
120 g
100 g
50 g
1 Tasse
300 g
Butter für die Form
Schokoladenspan (mit einem scharfen Messer von einem Kuvertüreblock abschaben)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZartbitterkuvertüreZuckerButterKakaopulverEiButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Eier trennen, Eigelb mit 100 g Zucker schaumig schlagen. Eiweiß mit restlichem Zucker sehr steif schlagen. Kakaopulver und Mehl über die Eigelbmasse sieben, Butter zerlassen und darübergeben. Vorsichtig mischen, Eischnee daraufsetzen und mit den Semmelbrösel unterheben.

2.

Springform ausfetten, Teig einfüllen und bei 200 Grad 40 Minuten backen. Zum Auskühlen auf ein Kuchengitter stürzen und mindestens 6 Stunden ruhen lassen. Den Kuchen rundherum mit der Marmelade bestreichen.

3.

Zerkleinerte Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und die Torte gleichmäßig damit überziehen und mit Schokoladenspänen bestreuen.