Garnelen mit Currysoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Garnelen mit Currysoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
446
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien446 kcal(21 %)
Protein36 g(37 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E10 mg(83 %)
Vitamin K21,3 μg(36 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin11,3 mg(94 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,3 μg(12 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C125 mg(132 %)
Kalium936 mg(23 %)
Calcium202 mg(20 %)
Magnesium162 mg(54 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod160 μg(80 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure278 mg
Cholesterin236 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
1 Stange
1
1
2 cm
frischer Ingwer
700 g
Scampi küchenfertig, ungeschält
2 EL
1 ½ EL
400 ml
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Paprika waschen, mit einem Spargelschälen schälen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in sehr kleine Würfelchen schneiden. Den Sellerie waschen, putzen und ebenfalls in kleine Würfelchen schneiden. Die Schalotte, den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein hacken.
2.
Die Scampis waschen und trocken tupfen.
3.
In einem Wok das Öl erhitzen und die Schalotte mit dem Knoblauch und Ingwer anschwitzen. Das Gemüse und die Scampis zugeben, kurz mitschwitzen, die Currypaste einrühren und die Kokosmilch angießene. Bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abgeschmeckt servieren. Nach Belieben Reis dazu reichen.