Garnelenschwänze mit Feta-Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Garnelenschwänze mit Feta-Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
3
3
200 ml
150 g
250 ml
Pfeffer aus der Mühle
600 g
Riesengarnele küchenfertig, geschält und entdarmt
1
unbehandelte Zitrone in Spalten geschnitten
Minze zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln abbrausen, putzen und in schmale Ringe schneiden.
2.
In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Frühlingszwiebeln anschwitzen. Die Tomaten zugeben, mit der Brühe auffüllen und auf ein Drittel einkochen lassen. Den Schafskäse mit einer Gabel zerdrücken, mit der Sahne verrühren und zu den Tomaten geben. Mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken, die Minze einrühren und vom Herd ziehen.
3.
Die Garnelen waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in einer weiteren heißen Pfanne mit Öl 2-3 Minuten rundherum braten. In die Sauce legen, kurz durchziehen lassen und in Tellern anrichten. Mit Zitronenspalten und Minzblättchen garniert servieren.