Gebratene Goldbrasse auf Gemüse

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebratene Goldbrasse auf Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
DoradeKartoffelBasilikumThymianWeißweinMöhre

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
festkochende Kartoffeln
5
1
1 Schuss
trockener Weißwein
200 ml
Pfeffer aus der Mühle
1600 g
Dorade 4 Doraden; küchenfertig
1 Handvoll
1 Handvoll
Oliven zum Beträufeln
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln, Möhren und Fenchel schälen, bzw. putzen und alles klein würfeln. In 2 EL heißem Öl anschwitzen und mit dem Weißwein und dem Fond ablöschen. Salzen, pfeffern und zugedeckt ca. 15 Minuten leise gar schmoren.
2.
Währenddessen die Fische waschen und trocken tupfen. Auf jeder Seite 2-3 mal einschneiden. Die Kräuter abzupfen und grob hacken. Die Doraden innen und außen salzen, pfeffern und mit den Kräutern füllen. In einer Grillpfanne im restlichen heißen Öl auf jeder Seite 6-8 Minuten braten. Den Deckel vom Gemüse nehmen, die Flüssigkeit noch ein wenig einköcheln lassen und die Fische auf dem Gemüse angerichtet servieren.

Video Tipps

Wie Sie Fenchel am besten putzen und vorbereiten
Wie Sie Fenchelknollen geschickt in Würfel schneiden
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Das richtige Vorbereiten einer Dorade
Doradenfilets in der Pfanne grillen oder braten