Gebratene Goldbrasse auf Gemüse

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebratene Goldbrasse auf Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
655
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien655 kcal(31 %)
Protein89 g(91 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,1 g(27 %)
Automatic
Vitamin A2,1 mg(263 %)
Vitamin D8 μg(40 %)
Vitamin E7,2 mg(60 %)
Vitamin K22,8 μg(38 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin35,4 mg(295 %)
Vitamin B₆1,9 mg(136 %)
Folsäure155 μg(52 %)
Pantothensäure4,2 mg(70 %)
Biotin28,7 μg(64 %)
Vitamin B₁₂6,4 μg(213 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium2.418 mg(60 %)
Calcium468 mg(47 %)
Magnesium191 mg(64 %)
Eisen6,1 mg(41 %)
Jod252 μg(126 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure619 mg
Cholesterin280 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g festkochende Kartoffeln
5 Möhren
1 Knolle Fenchel
1 Schuss trockener Weißwein
200 ml Fischfond
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1600 g Dorade 4 Doraden; küchenfertig
1 Handvoll Basilikum
1 Handvoll Thymian
Oliven zum Beträufeln
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
DoradeKartoffelBasilikumThymianWeißweinMöhre
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln, Möhren und Fenchel schälen, bzw. putzen und alles klein würfeln. In 2 EL heißem Öl anschwitzen und mit dem Weißwein und dem Fond ablöschen. Salzen, pfeffern und zugedeckt ca. 15 Minuten leise gar schmoren.
2.
Währenddessen die Fische waschen und trocken tupfen. Auf jeder Seite 2-3 mal einschneiden. Die Kräuter abzupfen und grob hacken. Die Doraden innen und außen salzen, pfeffern und mit den Kräutern füllen. In einer Grillpfanne im restlichen heißen Öl auf jeder Seite 6-8 Minuten braten. Den Deckel vom Gemüse nehmen, die Flüssigkeit noch ein wenig einköcheln lassen und die Fische auf dem Gemüse angerichtet servieren.