Gebratener Rotbarsch mit Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratener Rotbarsch mit Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
808
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien808 kcal(38 %)
Protein36 g(37 %)
Fett64 g(55 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D5,4 μg(27 %)
Vitamin E7,8 mg(65 %)
Vitamin K25 μg(42 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12,6 mg(105 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure168 μg(56 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin39,7 μg(88 %)
Vitamin B₁₂6,3 μg(210 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium1.363 mg(34 %)
Calcium138 mg(14 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod66 μg(33 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren25,4 g
Harnsäure420 mg
Cholesterin439 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 Rotbarschfilets à ca. 160 g
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Saft einer Zitronen
300 g Auberginen (1 Aubergine)
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
4 Tomaten
Basilikum
4 EL Olivenöl
125 ml Rotwein
2 Eigelbe
3 EL Schlagsahne
60 g Butter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Fischfilets mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
2.
Die Aubergine waschen, putzen, und quer in Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.
3.
Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln.
4.
Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Basilikum waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden.
5.
Knoblauch- und Zwiebelwürfel in heissem Olivenöl andünsten,
6.
Tomatenstücke hinzufügen und bei kleiner Hitze etwa 5 Minuten dünsten, salzen, pfeffern und mit Rotwein aufgiessen, weitere 10 Minuten köcheln lassen.
7.
Eigelbe mit Sahne verquirlen. Die Auberginenscheiben trockentupfen und leicht pfeffern. 40 g Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Auberginenscheiben durch die Eiermischung ziehen und in der Butter portionsweise beidseitig braten. Herausnehmen und warm stellen.
8.
Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und darin die Fischfilets je Seite ca. 2 -3 Min. scharf anbraten.
9.
Die Tomatensauce abschmecken und Basilikum unterrühren. Auberginen auf zwei Teller verteilen, die Fischfilets dazulegen und Tomatensauce angiessen.