Gebratener Seeteufel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratener Seeteufel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 29 min
Fertig
Kalorien:
235
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien235 kcal(11 %)
Protein23 g(23 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D3 μg(15 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K7,1 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium456 mg(11 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod42 μg(21 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure207 mg
Cholesterin38 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Seeteufel (Koteletts; Stücke à ca. 150 g)
2 EL Zitronensaft
1 getrocknete Chilischote
1 TL schwarze Pfefferkörner
1 TL grobes Meersalz
2 Knoblauchzehen
½ Handvoll Oregano
100 g Kirschtomaten
4 EL Olivenöl
100 g schwarze, große Oliven

Zubereitungsschritte

1.

Die Fischkotletts abbrausen und trocken tupfen. Mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Chili mit dem Pfeffer und dem Meersalz in einem Mörser zerstoßen. Mit der Gewürzmischung den Fisch einreiben.

2.

Die Knoblauchzehen häuten und halbieren. Den Oregano abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Tomaten abbrausen. Das Öl erhitzen und die Knoblauchzehen darin kurz anschwitzen.

3.

Den Fisch darin bei geringer Hitze unter Wenden ca. 6 Minuten braten. Die Tomaten und die abgegossenen Oliven am Ende 2-3 Minuten mit braten. Den Oregano darüber streuen und den Fisch servieren.