Gedämpfter Lachs mit Zuckerschoten

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gedämpfter Lachs mit Zuckerschoten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
408
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien408 kcal(19 %)
Protein34 g(35 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D5,7 μg(29 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K10,1 μg(17 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin22,2 mg(185 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure118 μg(39 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin3,2 μg(7 %)
Vitamin B₁₂5,9 μg(197 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium959 mg(24 %)
Calcium43 mg(4 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure154 mg
Cholesterin87 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Lachsfilet küchenfertig, ohne Haut
2 Stiele Zitronengras
1 rote Chilischote
3 Frühlingszwiebeln
2 ½ cm frischer Ingwer
½ unbehandelte Limette Saft
3 EL Sojaöl
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer aus der Mühe
400 g Zuckerschoten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Lachs waschen, trocken tupfen und in 4 gleichgroße Tranchen schneiden.

2.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. 4 Stück Pergamentpapier (24x24 cm) zuschneiden.

3.

Das Zitronengras waschen, putzen, die äußeren Schichten entfernen und das Gras in 1 cm breite Stücke schneiden. Die Chili waschen, d er Länge nach halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln abbrausen, putzen und in schmale Ringe schneiden. Den Ingwer schälen und in feine Stifte schneiden. Mit den Frühlingszwiebeln, der Chili, dem Zitronengras, Limettensaft und Öl mischen, den Knoblauch abziehen, dazu pressen und untermischen. Je ein Lachsstück auf ein Stück Pergamentpapier setzen, salzen, pfeffern, Zitronengrasmischung bedecken, das Pergamentpapier einschlagen und zu Päckchen verschließen. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten garen.

4.

Zwischenzeitlich die Schoten waschen, putzen und über kochender Gemüsebrühe gar dämpfen.

5.

Die Päckchen auf Teller anrichten, öffnen und mit den Schoten servieren.

Bild des Benutzers Chili-Maria
Ich hatte kein Sojaöl da, deshalb habe ich einfach Sojasauce genommen und das hat super gepasst! War mega lecker und wird auf jeden Fall wieder gekocht. Dazu hab es indische Zitronenreis, der auch perfekt dazu gepasst hat.
Bild des Benutzers Anay
Habe den Knoblauch weggelassen und die Frühlingszwiebeln durch Schalotten ersetzt. Die Zuckerschoten habe ich kurz blanchiert und mit dem Lachs in das Päckchen gegeben. Ein herrlich leichtes Gericht, das sich auch für mehrere Gäste wunderbar vorbereiten lässt.