4
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gefüllte Tomaten

mit Zucchini

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Gefüllte Tomaten

Gefüllte Tomaten - Aus zwei der beliebtesten Sommergemüsen fix gezauberte Erfrischung

4
Drucken
65
kcal
Brennwert
15 min
Zubereitung
20 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Portion
3
Tomaten (à 60 g)
1
kleine Zucchini (100 g)
1 TL
½ TL
ungeschälter Sesam
3 Stiele
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Teelöffel, 1 feines Sieb, 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 1 kleine beschichtete Pfanne, 1 großes Messer

Zubereitungsschritte im Video

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Gefüllte Tomaten Zubereitung Schritt 1

Tomaten waschen und waagerecht halbieren. Stielansätze keilförmig herausschneiden.

Schritt 2/7
Gefüllte Tomaten Zubereitung Schritt 2

Tomaten mit einem Teelöffel aushöhlen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel durch ein feines Sieb in eine Schüssel streichen.

Schritt 3/7
Gefüllte Tomaten Zubereitung Schritt 3

Zucchini waschen, putzen und in etwa 5 mm große Würfel schneiden.

Schritt 4/7
Gefüllte Tomaten Zubereitung Schritt 4

Zucchiniwürfel zum pürierten Tomatenfruchtfleisch geben. Essig, Salz und Pfeffer unterrühren.

Schritt 5/7
Gefüllte Tomaten Zubereitung Schritt 5

Sesam in einer kleinen beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Noch warm unter die Zucchiniwürfel mischen.

Schritt 6/7
Gefüllte Tomaten Zubereitung Schritt 6

Minze waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und einige davon beiseitelegen. Restliche Minze fein hacken und unter die Zucchiniwürfel heben.

Schritt 7/7
Gefüllte Tomaten Zubereitung Schritt 7

Zucchiniwürfel mit Salz und Pfeffer abschmecken. In die Tomatenhälften füllen und mit restlichen Minzeblättern garnieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Schnell und überraschend lecker. Ich war etwas skeptisch, aber positiv überrascht. Ich hatte keine Minze da...hat uns aber geschmacklich nicht gefehlt. Anstatt Zucchini haben wir Gurke genommen.
 
Hatte keinen Weinessig und habe es daher mit Limesaft ersetzt. Hat super geschmeckt, mein Freund fand es auch super.
 
Ich hab's mit Gurke gemacht und fand es sehr gelungen. Wenn es abends mal nur Brot oder so gibt, ist das eine schöne Ergänzung, an der sich das Auge wie die Geschmacksnerven erfreuen. So soll's sein! :-)
 
Ich mache die Tomaten zum Schluss ganz kurz in den Ofen bei Grillfunktion. Dadurch werden sie ein wenig warm und oben schön kross.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

SHARABLE Vorhang Blickdicht Verdunklungsvorhänge Blickdichte Vorhang Gardinen Schlaufschal mit Ösen bei Wohnzimmer Schlafzimmer, 2 Stück
VON AMAZON
20,31 €
Läuft ab in:
Barbeque Elektrogrill"Cool-Touch" 2000W Elektrischer Tischgrill Elektrogrill BBQ-Grill Partygrill Balkongrill (Tischgril) (Standgrill)
VON AMAZON
33,99 €
Läuft ab in:
WEISSENSTEIN Seifenschale
VON AMAZON
16,97 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages