Gefüllter Tintenfisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllter Tintenfisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Stück Tintenfischtentakel und Körper, 125 g
4 EL Garnelenpaste Fertigprodukt
50 g Reisnudeln
1 Möhre
1 Salatgurke
1 rote Chilischote
Sonnenblumenöl
175 ml Nuoc Cham-Sauce siehe Rezept Nr. 199568
2 Limetten halbiert
2 EL frische Korianderblättchen
1 große Schalotte fein gehackt
125 g Frühlingsrollenfüllung
1 geriebene Möhre
1 Handvoll Sojasprossen
1 feingehackte Knoblauchzehe
2 kleingehackte Shiitakepilze
50 g gekochte und kleingeschnittene Reisnudeln
1 Morchel eingeweicht, getrocknet, kleingehackt
100 g Schweinehackfleisch
100 g kleingehacktes Hähnchenbrustfilet

Zubereitungsschritte

1.
Die Tintenfischtentakel klein hacken und in einer Schüssel mit der Garnelenpaste und der Frühlingsrollenfüllung mischen.
2.
Die Tintenfischkörper mit dieser Mischung füllen (übrige Füllung im Kühlschrank aufbewahren) und mit Holzstäbchen zustecken. Auf einen Teller legen und 15 Min. im Kühlschrank kalt stellen.
3.
Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin bissfest garen. Abschütten und kurz unter kaltem Wasser abschrecken.
4.
Möhre schälen und der Länge nach in feine Streifen schneiden. Die Gurke schälen und der Länge nach halbieren. Die Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen und die Gurke in kleine Stücke schneiden. Chili halbieren, entkernen und fein hacken. Nudeln mit Möhre, Gurke und Chili mischen. Mit 4 EL Nuoc Cham Sauce abschmecken.
5.
Den Backofen auf 180° vorheizen. Reichlich Öl in einem Topf erhitzen (180°) und die gefüllten Tintenfische darin in ca. 1 Min. knusprig braten. Auf ein Backblech legen und in 10 Min. im Backofen fertig garen. Um sicher zu sein, dass die Füllung durch ist, weitere 5 Min. ziehen lassen.
6.
Die Tintenfische in Scheiben schneiden und mit den Nudeln auf Tellern anrichten. Schalottenstückchen und Korianderblättchen auf die Nudeln streuen. Mit Limettenhälften servieren. Nuoc Cham Sauce in kleinen Schälchen zum Dippen dazureichen.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite