Gefüllte Tintenfische

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Tintenfische
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
381
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien381 kcal(18 %)
Protein26,65 g(27 %)
Fett24,57 g(21 %)
Kohlenhydrate13,02 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,32 g(8 %)
Vitamin A255,31 mg(31.914 %)
Vitamin D1,76 μg(9 %)
Vitamin E6,62 mg(55 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,81 mg(74 %)
Niacin7,53 mg(63 %)
Vitamin B₆0,27 mg(19 %)
Folsäure73,19 μg(24 %)
Pantothensäure0,84 mg(14 %)
Biotin6,05 μg(13 %)
Vitamin B₁₂2,72 μg(91 %)
Vitamin C31,22 mg(33 %)
Kalium734,42 mg(18 %)
Calcium73,16 mg(7 %)
Magnesium64,18 mg(21 %)
Eisen1,48 mg(10 %)
Jod53,4 μg(27 %)
Zink2,32 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren3,92 g
Cholesterin445,25 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
500 g
Calamari mittelgroße, küchenfertige (Kalmare)
500 g
150 g
rote milde Peperoni
120 g
120 g
2
40 ml
40 ml
½ TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
CalamariTomatePeperoniZucchiniZwiebelOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.
3 Eier hart kochen, abschrecken, schälen und fein hacken. Tintenfische waschen und häuten. Kopf und Fangarme abschneiden und hacken.
2.
Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und fein würfeln. Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in feine Würfel schneiden. Zucchini waschen und fein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken Zwiebeln und Knoblauch in 2 EL Öl glasig dünsten. Zucchini-, Paprika- und Tintenfischwürfel dazugeben und 4 Minuten schmoren. Die Hälfte der Tomaten zufügen und die Pfanne vom Herd nehmen. Gehackte Eier und 1 rohes Ei einrühren, salzen und pfeffern.
3.
Die Füllung in die Tintenfischtuben geben. Mit Zahnstochern verschließen und in eine gefettete Auflaufform legen, restliche Tomaten und Olivenöl darauf verteilen. Mit Thymian bestreuen, salzen und pfeffern. Abdecken und im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 15 - 20 Minuten garen. Mit Basilikum bestreut servieren.