Gegrillte Geflügelspießchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Geflügelspießchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
306
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien306 kcal(15 %)
Protein55 g(56 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K7 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin34,1 mg(284 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin17,9 μg(40 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium705 mg(18 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure331 mg
Cholesterin196 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Hähnchenspieße
400 g
200 ml
Geflügelfond aus dem Glas
125 ml
20 g
Putenspieße
500 g
1
1 gehäufter EL
1 EL
1 TL
1 EL
1 TL
1
1 EL
8
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Bambusspieße einige Min. in Wasser einweichen.
2.
Hähnchenfleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden.
3.
Geflügelfond, Sojasauce und Zucker kurz aufkochen lassen.
4.
Das Fleisch auf die Spieße aufspießen, dann in die Sauce tauchen, abtropfen lassen und auf einem Tischgrill 3 - 4 Min. rundum grillen, bis sie braun sind.
5.
Putenfleisch kalt abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Im Fleischwolf zu Hackfleisch verarbeiten. Mit Eigelb, Speisestärke, Sojasauce, Zucker und Curry und Paprika gut vermengen. Chilischote halbieren, Kerne entfernen, waschen, fein hacken. Chili und Koriander untermengen. Hackfleisch mit Pfeffer würzen. Mit feuchten Händen kleine Bällchen formen. Mehrere Bällchen hintereinander auf die Spieße stecken und auf einem Tischgrill unter Wenden ca. 8 Minuten grillen