Gemüseauflauf mit Käse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüseauflauf mit Käse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
495
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien495 kcal(24 %)
Protein32 g(33 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K244,8 μg(408 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin9,5 mg(79 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure202 μg(67 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin33,1 μg(74 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C71 mg(75 %)
Kalium965 mg(24 %)
Calcium526 mg(53 %)
Magnesium117 mg(39 %)
Eisen6,4 mg(43 %)
Jod56 μg(28 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren12,6 g
Harnsäure107 mg
Cholesterin370 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 mittelgroße Zucchini
200 g grüne Bohnen
200 g Blattspinat
1 EL gehackte Petersilie
1 EL gehackter Dill
1 EL gehackte Minze
3 Scheiben Kastenweißbrot
125 g Feta
100 g Gruyère-Käse gerieben
6 Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Olivenöl
1 EL Sesamsaat

Zubereitungsschritte

1.
Zucchini waschen, putzen und mit den Bohnen in kochendem Salzwasser
2.
Wasser 5 Minuten blanchieren, dann abgießen, eiskalt abschrecken und abkühlen lassen. Den Spinat waschen, putzen, verlesen und tropfnass in wenig kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen. Spinat abgießen, abschrecken und abtropfen lassen, dann etwas ausdrücken.
3.
Zucchini, Bohnen und Spinat klein hacken und in eine Schüssel geben und die Kräuter untermischen.
4.
Das Brot toasten, in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Feta fein zerbröckeln und mit dem geriebenen Käse zum Brot geben.
5.
Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen, zur Brot-Käsemischung geben und untermischen, dann das Gemüse einrühren. Eine große Auflaufform (oder 4 kleine) mit Olivenöl einfetten und die Gemüsemischung hinein geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (200°C) ca. 35 Minuten goldgelb backen.