Geräucherter Lachs mit Erdbeeren, Rauke und grünem Pfeffer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geräucherter Lachs mit Erdbeeren, Rauke und grünem Pfeffer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
215
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien215 kcal(10 %)
Protein22 g(22 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D4,2 μg(21 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K28,1 μg(47 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,7 mg(98 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium477 mg(12 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
milder Räucherlachs in Scheiben
250 g
40 g
2 EL
grüner Pfeffer
Pfeffer frisch gemahlen
grobes Meersalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Räucherlachs auf Tellern oder einer Platte anrichten. Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren oder vierteln. Den Rucola waschen, putzen und nach Bedarf klein zupfen.

2.

Die Erdbeeren dekorativ auf dem Lachs verteilen und den Rucola sowie den grünen Pfeffer darüber streuen. Mit frischem Pfeffer übermahlen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Mit ein wenig Meersalz bestreuen und sofort servieren.