Geschmorte Lammhaxe mit Möhren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geschmorte Lammhaxe mit Möhren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 2 h 35 min
Fertig
Kalorien:
1951
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.951 kcal(93 %)
Protein153 g(156 %)
Fett133 g(115 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K27,9 μg(47 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂1,9 mg(173 %)
Niacin82,6 mg(688 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure248 μg(83 %)
Pantothensäure6,6 mg(110 %)
Biotin9,9 μg(22 %)
Vitamin B₁₂20,8 μg(693 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium3.062 mg(77 %)
Calcium137 mg(14 %)
Magnesium241 mg(80 %)
Eisen15,5 mg(103 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink29,4 mg(368 %)
gesättigte Fettsäuren51,8 g
Harnsäure1.482 mg
Cholesterin552 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
4 Möhren
4 kleine Lammhaxen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Pflanzenöl
150 ml trockener Weißwein
400 ml Lammfond
1 Handvoll Thymianzweig
500 g festkochende Kartoffeln
1 Fleischtomate
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Zwiebeln und den Knoblauch häuten und fein hacken. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden.
3.
Die Lammhaxen waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl von allen Seiten anbraten. Aus der Reine nehmen, das Gemüse hineingeben und kurz anbraten. Mit dem Wein und Fond angießen. Die Lammhaxen wieder einlegen, den Thymian zugeben und im vorgeheizten Ofen ca. 2 Stunden schmoren lassen. Dabei nach und nach den übrigen Fond ergänzen und die Lammhaxen immer wieder mit dem Bratensaft übergießen.
4.
Die Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. Die Tomate mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und würfeln. Die Kartoffeln und die Tomate in der letzten Stunde der Garzeit zum Fleisch geben und untermischen. Zum Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.