Feine Gemüseküche

Geschmorte Möhren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Geschmorte Möhren

Geschmorte Möhren - Knackiger Bauchschmeichler

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
211
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Zu einer gesunden Verdauung kann Fenchel beitragen. Seine ätherischen Öle stärken den Darm und wirken Magenproblemen entgegen. Möhren haben ihr leuchtendes Orange dem Pflanzenfarbstoff Betacarotin zu verdanken. Dieses schützt einerseits als Antioxidanz die Körperzellen vor der Schädigung durch freie Radikale und dient darüber hinaus als Vitamin-A-Vorstufe. Das fettlösliche Vitamin ist für gesunde Augen wichtig. Das Blattgemüse Mangold trumpft mit reichlich Kupfer auf. Das essenzielle Spurenelement aktiviert das Immunsystem und erfüllt wichtige Funktionen im Stoffwechsel.

Geschmorte Möhren mit Mangold und Fenchel können super vorbereitet werden und sind ein tolles Meal Prep Rezept. Nach Belieben kann auch anderes Gemüse für das Rezept verwendet werden. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien211 kcal(10 %)
Protein5 g(5 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,5 g(35 %)
Vitamin A3,8 mg(475 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K34,1 μg(57 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium1.381 mg(35 %)
Calcium165 mg(17 %)
Magnesium106 mg(35 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure85 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt26 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Bund Baby-Möhren (à 400 g)
1 Knolle Fenchel (mit Grün)
350 g rot- und gelbstieliger Mangold
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
4 EL getrocknete Cranberrys (à 15 g; mit Fruchtsaft gesüßt)
125 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
1 EL Balsamessig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MangoldCranberryOlivenölBalsamessigSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Möhren putzen, waschen und dabei etwas Grün stehen lassen. Fenchel putzen, Strunk entfernen, Fenchel waschen; das Grün trocken schütteln und beiseitelegen, Knolle in Scheiben schneiden. Mangold putzen, waschen, Blätter abtrennen, bei Bedarf kleiner schneiden. Stiele in 7–8 cm lange Stücke schneiden und längs halbieren. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.

2.

In einer großen Pfanne (mit Deckel) Öl erhitzen. Möhren darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten garen. Knoblauch untermischen und 1–2 Minuten mitdünsten. Fenchel, Cranberrys und Brühe zugeben und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Alles zugedeckt zum Kochen bringen und 3 Minuten köcheln. Mangoldstiele untermischen und ca. 2 Minuten mitgaren, dann die Blätter darauflegen und 2–3 Minuten mitdünsten.

3.

Das geschmorte Gemüse abschmecken und auf einer Platte anrichten. Fenchelgrün grob hacken, darüber verteilen, geschmorte Möhren mit Balsamessig beträufeln und servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite