Geschmortes Rotweinhähnchen mit Schalotten und Champignons

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Geschmortes Rotweinhähnchen mit Schalotten und Champignons
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
372
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien372 kcal(18 %)
Protein63 g(64 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K16,3 μg(27 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin42,5 mg(354 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin19,5 μg(43 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium1.481 mg(37 %)
Calcium95 mg(10 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure512 mg
Cholesterin155 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Hähnchen 1,4 kg
300 g
kleine Schalotten
2
250 g
3 Stiele
1 EL
400 ml
trockener Rotwein
300 ml
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RotweinSchalotteChampignonTomatenmarkRosmarinMöhre
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und in 8 Teile zerlegen. Die Schalotten abziehen. Die Karotten schälen und grob raspeln. Die Pilze putzen. Den Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln abzupfen.
2.
In einem Topf das Butterschmalz erhitzen und die Fleischteile von allen Seiten goldbraun anbraten. Die Schalotten, die Karottenraspeln, die Pilze, den Rosmarin und das Tomatenmark zugeben und kurz Farbe nehmen lassen. Mit dem Rotwein ablöschen und mit der Brühe auffüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten schmoren lassen. Die Sauce noch einmal abschmecken und das Coq au vin in eine vorgewärmte Schüssel geben und servieren.