EatSmarter Exklusiv-Rezept

Ginger Lemon-Orange

mit Ingwer und Minze
3.4
Durchschnitt: 3.4 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Ginger Lemon-Orange

Ginger Lemon-Orange - Ginger Beer ist ein alkoholfreier Drink mit dem besonderen Ingwer-Kick

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 1 h
Fertig
Kalorien:
93
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das selbstgemachte Mixgetränk liefert dank der Zitrusfrüchte Vitamin C. Wir müssen täglich das wasserlösliche Vitamin über die Nahrung aufnehmen, da es nicht im Körper gespeichert werden kann. Vitamin C sorgt für die Bildung und Erhaltung von Bindegewebe und ein gut funktionierendes Immunsystem.

Ein Tipp für unterwegs: Einen Teil des Ingwer Biers als Würfel einfrieren und damit das Getränk beim Transport kühlen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien93 kcal(4 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker17 g(68 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,7 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium75 mg(2 %)
Calcium25 mg(3 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
6
Zutaten
125 g
Ingwer (1 Stück)
100 g
2
Limetten (davon 1 in Bioqualität)
2
Orangen (davon 1 in Bioqualität)
flüssiger Süßstoff nach Belieben
kaltes Mineralwasser nach Belieben
4 Stiele
Außerdem: Eiswürfel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
IngwerRohrzuckerMinzeLimetteOrangeSüßstoff
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messbecher, 1 Sparschäler, 1 feine Reibe, 1 feines Sieb, 1 Küchentuch, 1 Zitruspresse, 1 Karaffe, 1 kleines Messer

Zubereitungsschritte

1.
Ginger Lemon-Orange Zubereitung Schritt 1

Ingwer schälen und auf einer feinen Reibe reiben.

2.
Ginger Lemon-Orange Zubereitung Schritt 2

1,25 l Wasser und Zucker zum Kochen bringen, den geriebenen Ingwer dazugeben und 1 Minute kochen lassen. Bio-Limette und -Orange waschen, trockenreiben und die Schale mit einem Sparschäler dünn abschälen.

3.
Ginger Lemon-Orange Zubereitung Schritt 3

Die Zitrusschalen in eine Karaffe geben, die heiße Flüssigkeit darübergießen. Bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.

4.
Ginger Lemon-Orange Zubereitung Schritt 4

Alle Früchte halbieren und auspressen. Zitrussaft in die Karaffe gießen. Ginger Beer mit einem Küchentuch zugedeckt an einem dunklen kühlen Ort oder im Kühlschrank 24 Stunden ziehen lassen.

5.
Ginger Lemon-Orange Zubereitung Schritt 5

Ginger Beer am nächsten Tag durch ein feines Sieb gießen, eventuell mit etwas Süßstoff süßen. Eiswürfel zugeben, nach Geschmack mit etwas Mineralwasser auffüllen. Minze waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Ginger Beer mit Limetten- und Orangenscheiben und etwas Minze garniert servieren.

 
Das ist Ingwerlimonade und hat wenig mit ginger ale zu tyn, noch weniger jedoch mit ginger beer - diese werden beide traditionell fermentiert (wofür Hefe genügt), bei ginger ale hingegen kann man heutzutage auch von einer bloßen Limonade mit zugesetzter Kohlensäure sprechen.... Naja, falscher Name.
 
Das Zeug ist scharf wie Pantherpisse. Hat nicht im entferntesten ein Ähnlichkeit mit Ginger ale. Nach dem "Genuß" von 2 Drinks hatte ich Höllen-Sodbrennen....
 
Es soll ja auch kein Ginger Ale sein, sondern Ginger BEER ;) Geschmäcker sind verschieden :)
 
Das oben zubereitete Getränk ist sehr wohl Ginger Beer. Ja, vor 100 Jahren wurde dazu Ginger Beer Plant verwendet und es entstand ein alkoholhaltiges Getränk. Das Ginger Beer, das es heute überall auf der Welt gibt, ist meist obiger Softdrink.
 
Sorry, das ist leider kein Ginger Beer. Ginger Beer entsteht nur durch eine Reaktion mit der Ginger Beer Plant und ist vergoren. Das Rezept ist allenfalls eine Limonade mit Ingweraroma...
 
Ich finde es etwas Zeitaufwendig bloß für ein Getränk, aber das Ergebnis lässt sich durchaus sehen/(schmecken).