0

Glasierte Orangen-Ente mit Kräutern

Glasierte Orangen-Ente mit Kräutern
0
Drucken
481
kcal
Brennwert
1 h 45 min
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
1 Ente ca. 1,8-2 kg, küchenfertig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Thymian
1 Zweig Rosmarin
Holzstäbchen
2 Zwiebeln
1 Glas (400 ml) Entenfond
Saft von 2 Orangen
2 EL Orangenmarmelade
2 TL Honig
1 EL Balsamicoessig
Kräuter zum Garnieren
Orangen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Ente abspülen und trockentupfen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Thymian und Rosmarin abspülen und die Ente damit füllen. Mit Holzstäbchen zustecken. Die Ente mit der Brustseite nach oben in einen Glasbräter legen. Zwiebeln pellen, vierteln und ebenfalls in den Bräter legen.
Schritt 2/3
Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) 1 ½ Stunden braten. Nach etwa 30 Minuten Bratzeit nach und nach die Ente mit dem Fond und dem Orangensaft begießen. Während der Gesamtbratzeit die Ente mit Bratenfond beschöpfen.
Schritt 3/3
Marmelade und Honig verrühren. Backofenhitze in den letzten 10 Minuten auf 225 Grad (Gas: Stufe 4-5, Umluft: 200 Grad) hoch stellen und mit der Marmeladen-Mischung bepinseln. Den Fond mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Ente mit Kräutern und Orange garniert servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar