Gratinierte Tortillaröllchen

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gratinierte Tortillaröllchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
250 g
Hähnchenbrustfilet (1 Hähnchenbrust)
½ Dose
1 kleine Dose
2
1
2
1
2 EL
3 EL
1 TL
3 EL
1 EL
50 g
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Hähnchenbrust in Würfel schneiden, mit Worcestersoße marinieren. Die Bohnen und den Mais abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Die Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum scharf anbraten, die Butter zugeben und das Gemüse zufügen, unter gelegentlichem Wenden braten, mit Paprika würzen und mit Cognac ablöschen. Ca. 3-5 Min einköcheln lassen.
2.
Die Tortilla-Teigfalden nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen und die Füllung mittig in einem Streifen darauf verteilen, aufrollen und mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, mit Käse bestreuen und im Ofen bei 200°C goldgelb gratinieren.

Video Tipps

Wie Sie Hähnchenbrustfilet am besten würfeln
Wie Sie eine Tomate ganz einfach in kleine Würfel schneiden
Wie Sie Hähnchenbrustfiletwürfel ganz einfach braten