Grüne Linsen mit Chili und Zitrone

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grüne Linsen mit Chili und Zitrone
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
198
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien198 kcal(9 %)
Protein11 g(11 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K78,6 μg(131 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium446 mg(11 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure61 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
175 g Puy-Linsen
Salz
3 EL frisch gehacktes Koriandergrün
1 Zitrone
3 EL Olivenöl
1 TL braune Senfsamen
2 rote Chilischoten
2 Knoblauchzehen

Zubereitungsschritte

1.
Die Linsen gründlich waschen und mit etwa 600 Wasser in einem Topf aufkochen. Etwa 40 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze kochen, bis die Linsen sehr weich sind. Evtl. noch etwas Wasser zufügen. Salz und Koriander dazugeben und vom Feuer nehmen.
2.
Die Zitrone schälen (die weiße Haut komplett wegschneiden), dann in dünne Scheiben schneiden, zu den Linsen geben und unterheben.
3.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin die Senfkörner aufplatzen lassen (das dauert ca. 2-3 Sekunden), dann die ganzen Chilischoten und die geschälten Knoblauchzehen dazugeben und kurz mitbraten. Den gesamten Pfanneninhalt zu den Linsen geben, abschmecken und servieren.