Grüne Pasta mit Lachssoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grüne Pasta mit Lachssoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Handvoll
1
1 EL
1 EL
200 ml
200 ml
400 g
400 g
Lachsfilet ohne Haut
1
Zitrone Saft
Pfeffer aus der Mühle
Pflanzenöl für den Dämpfeinsatz
2 EL
mittelscharfer Senf
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletSpinat-TagliatelleMilchSenfDillButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Sauce den Dill abbrausen, trocken schütteln, vier Zweige für die Garnitur zur Seite legen, den Rest fein hacken. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in einem kleinen, heißen Topf in der Butter glasig anschwitzen. Das Mehl einstreuen, kurz mitschwitzen und die Milch mit der Brühe angießen. Unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten leicht sämig köcheln lassen.
2.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen. Den Lachs abbrausen, trocken tupfen, mit 2-3 EL Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. In einen mit Öl ausgepinselten Dämpfeinsatz legen und im geschlossenen Topf im Dampf 6-8 Minuten garen.
3.
Die Sauce mit dem Senf verfeinern, gehackten Dill einrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Den Lachs herausnehmen und in mundgerechte Würfel teilen.
4.
Die Nudeln abgießen, mit der Sauce und dem Lachs anrichten und mit Dill garniert servieren.