Grünkohlsalat mit Möhren

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Grünkohlsalat mit Möhren

Grünkohlsalat mit Möhren - Köstlich und kalorienarm: der Winterklassiker neu interpretiert.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
296
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien296 kcal(14 %)
Protein13 g(13 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,7 g(42 %)
Automatic
Vitamin A2,6 mg(325 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E9,4 mg(78 %)
Vitamin K1.239,8 μg(2.066 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure339 μg(113 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin19,3 μg(43 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C212 mg(223 %)
Kalium1.340 mg(34 %)
Calcium427 mg(43 %)
Magnesium125 mg(42 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure111 mg
Cholesterin18 mg
Zucker gesamt30 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g frischer Grünkohl
Salz
1 säuerlicher Apfel
300 g Möhren
1 TL Zitronensaft
2 Orangen
150 g Sauerrahm
Pfeffer
4 EL geschälte Sonnenblumenkerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Grünkohl von den Stielen streifen, gründlich waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Grünkohlblätter in schmale Streifen schneiden.

2.

Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Grünkohlstreifen hineingeben und bei mittlerer Hitze 10 Minuten garen.

3.

Den Grünkohl abgießen, die Streifen unter kaltem Wasser abschrecken und in einem Sieb gut abtropfen lassen.

4.

Den Apfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden oder hobeln. Etwas Zitronensaft darüber-träufeln und alles gut mischen.

5.

Die Möhren schälen und in feine Streifen schneiden. In kochendes Salzwasser geben und ca. 5 Minuten garen. Anschließend abgießen, unter kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.

6.

Die Orangen gründlich schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen. Die Fruchtfilets aus den Segmenten lösen und klein schneiden, den dabei austretenden Saft auffangen.

7.

Für das Dressing Sauerrahm mit 1 EL Orangensaft verrühren, mit Salz, Pfeffer und 1 Spritzer Zitronensaft abschmecken.

8.

Grünkohl mit den Möhren- und Apfelstreifen, den Orangenfilets und dem Sauerrahmdressing mischen. Den Salat mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit den Sonnenblumenkernen bestreut servieren.

 
Mit rohem Grünkohl würde dieses Gericht noch besser schmecken.