Hackfleisch im Wirsingmantel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackfleisch im Wirsingmantel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 25 min
Zubereitung
Kalorien:
525
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien525 kcal(25 %)
Protein27 g(28 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E10,5 mg(88 %)
Vitamin K19,5 μg(33 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12 mg(100 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure111 μg(37 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂2,8 μg(93 %)
Vitamin C148 mg(156 %)
Kalium1.354 mg(34 %)
Calcium211 mg(21 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren14 g
Harnsäure199 mg
Cholesterin134 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
mittlerer Wirsing
1
altbackenes Brötchen
2
1
2 EL
300 g
1
2 EL
feingehackte Petersilie
frisch gemahlener Pfeffer
2 EL
½ Tasse
¼ l
400 g
Wasser Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelHackfleischSchlagsahneButterÖlPetersilie

Zubereitungsschritte

1.
Vom Wirsing die äußeren Blätter entfernen und den Strunk herausschneiden. Den Kohlkopf in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren, herausnehmen und die äußeren, weichen Blätter vorsichtig abtrennen und sofort mit kaltem Wasser abschrecken.
2.
Den restlichen Kohl wieder blanchieren, die äußeren Blätter abtrennen, usw. , bis alle Blätter abgelöst sind. Die Blätter gut abtropfen lassen und anschließend die dicken Rippen an den Blättern flach schneiden.
3.
Für die Füllung das Brötchen einweichen, Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Das Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten. Das Brötchen gut ausdrücken, in einer Schüssel mit dem Ei, den Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie und Hackfleisch gut vermischen und mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Paprika kräftig würzen und abschmecken.
4.
Die Kohlblätter auf der Arbeitsfläche ca. 25 x 25 cm dachziegelförmig auslegen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss bestreuen. Das Hackfleisch zu einem Kloß formen und in die Mitte der Wirsingblätter legen. Die Blätter an allen Seiten des Fleischkloßes hochschlagen, so dass das Fleisch ganz umhüllt ist. Den gefüllten Wirsing gut mit Küchengarn umwickeln. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Etwas Butter in einer Reine erhitzen, den Wirsing rundherum anbraten, mit Fleischbrühe ablöschen und im Ofen ca. 40-45 Minuten garen. Zwischendurch mit der Fleischbrühe begießen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit die Sahne unterrühren.
5.
Dazu Salzkartoffeln servieren.