Blitz-Clean-Eating-Rezept

Hähnchen-Bowl mit reis-fit Feelgood Kichererbsen mit Quinoa & Gemüse

ANZEIGE
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Hähnchen-Bowl mit reis-fit Feelgood Kichererbsen mit Quinoa & Gemüse

Hähnchen-Bowl mit reis-fit Feelgood Kichererbsen mit Quinoa & Gemüse - Cashewkerne sorgen für ordentlich Biss! | Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
686
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Diese Bowl ist ideal für Sportler, denn sie strotz nur so vor Proteinen. Hähnchen, Kichererbsen, Feta und Quinoa bringen den Nährstoff ins Gericht. Jedoch ist Protein nicht gleich Protein, denn dieses setze sich aus verschieden Aminosäuren zusammen. Quinoa enthält nicht nur alle essentiellen Aminosäuren, sondern ist zudem reich an Lysin, einer Aminosäure, die ein wichtiger Baustein für Muskeln ist. 

Magnesium aus den Cashewkernen hilft bei der Entspannung von Muskeln, sprich der Mineralstoff beugt Muskelkrämpfe vor. Und auch die leckeren Heidelbeeren sind perfekt nach einem anstrengenden Training, denn die enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe sind Antioxidantien und verhindern so Entzündungen.

Haben Sie etwas mehr Zeit, dann können Sie die Hähnchenstreifen vor dem Braten in einer Mischung aus Sesam und Pfeffer wenden. Der Sesam bringt eine Extraportion pflanzliches Eiweiß in das Gericht. Apropos pflanzlich, natürlich können Sie ein Bowl für Sportler auch vegetarisch zubereiten. Ersetzen Sie hierfür das Hähnchenfleisch durch geräucherten Tofu.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien686 kcal(33 %)
Protein47 g(48 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe16,1 g(54 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K21,3 μg(36 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin18 mg(150 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium401 mg(10 %)
Calcium148 mg(15 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod40 μg(20 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren10,7 g
Harnsäure188 mg
Cholesterin97 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
100 g
2 TL
Jodsalz mit Fluorid
1 Handvoll
1 EL
50 g
Feta (45 % Fett i. Tr.)
1 Stiel
1 Packung
reis-fit Feelgood Kichererbsen mit Quinoa & Gemüse
Produktempfehlung

Natürlich & vegan: Hier kommen Hülsenfrüchte​ in nur 2 Minuten. 
Tanken Sie mit reis-fit Feelgood Kichererbsen mit Quinoa & Gemüse jede Menge Ballaststoffe und hochwertiges Eiweiß! Möglich macht es die Kombi aus Kichererbsen, Dinkel, roter Quinoa und Gemüse (Tomaten und Karotten). Das fein gewürzte Gericht schmeckt pur oder kann mit weiteren frischen Zutaten verfeinert werden.

Zubereitung

Küchengeräte

1 beschichtete Pfanne, 1 Messer, 1 Pfannenwender

Zubereitungsschritte

1.

Hähnchenbrust abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden, Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenstreifen darin bei mittlerer Hitze 5–7 Minuten anbraten. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

2.

Inzwischen Heidelbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. In einer weiteren Pfanne Cashewkerne bei kleiner Hitze für etwa 4 Minuten ohne Fett rösten. Feta zerbröseln. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. 

3.

Packung reis-fit Feelgood Kichererbsen mit Quinoa & Gemüse sanft drücken, Packung aufreißen, Packungsinhalt in die Pfanne geben und mit 2 EL Wasser 2 Minuten bei kleiner Hitze erwärmen.

4.

Reis-fit Feelgood Kichererbsen mit Quinoa & Gemüse in eine Schüssel geben, mit Hähnchenstreifen, Cashewkernen, Heidelbeeren und Feta anrichten. Petersilie darüber streuen.