Hamburger mit grünen Bohnen und Paprika

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hamburger mit grünen Bohnen und Paprika
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
508
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien508 kcal(24 %)
Protein38 g(39 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K28 μg(47 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18,5 mg(154 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure121 μg(40 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂6,6 μg(220 %)
Vitamin C133 mg(140 %)
Kalium1.003 mg(25 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink8,4 mg(105 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure198 mg
Cholesterin90 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Rinderhackfleisch
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
2 Tomaten
150 g Keniabohne
Salz
1 rote Zwiebel
Pfeffer aus der Mühle
4 Hamburger-Brötchen
8 schwarze Oliven ohne Stein

Zubereitungsschritte

1.
Das Hackfleisch in 4 Portionen à 150 g teilen. Runde, flache Burger formen. Die Paprika waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln.
2.
Die Keniabohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten blanchieren. In Eiswasser abschrecken und danach abtropfen lassen.
3.
Die rote Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Eine beschichtete Grillpfanne erhitzen und die Burger darin bei mittlerer Temperatur insgesamt 10–12 Minuten von beiden Seiten braten. Dabei zuerst von beiden Seiten scharf anbraten, damit sich die Burger nicht verformen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Die Brötchen halbieren und mit Bohnen, Paprika, Tomate, Fleisch, Zwiebel und Oliven zu Hamburgern zusammensetzen.