Hefe-Nusskuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefe-Nusskuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
3748
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.748 kcal(178 %)
Protein84 g(86 %)
Fett180 g(155 %)
Kohlenhydrate445 g(297 %)
zugesetzter Zucker218 g(872 %)
Ballaststoffe23,2 g(77 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D4,7 μg(24 %)
Vitamin E51,2 mg(427 %)
Vitamin K34,9 μg(58 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂1,3 mg(118 %)
Niacin22,5 mg(188 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure319 μg(106 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin158,1 μg(351 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium2.495 mg(62 %)
Calcium699 mg(70 %)
Magnesium427 mg(142 %)
Eisen11,6 mg(77 %)
Jod66 μg(33 %)
Zink9 mg(113 %)
gesättigte Fettsäuren43,3 g
Harnsäure131 mg
Cholesterin705 mg
Zucker gesamt246 g

Zutaten

für
2
Zutaten
1 Päckchen Trockenhefe
1 TL Zucker
500 ml lauwarme Milch
550 g Mehl
80 g Zucker
80 g Butter
½ TL Salz
1 Zitrone abgeriebene Schale
3 Eier
Für die Füllung
350 g gemahlene Haselnüsse
125 g gestoßener brauner Kandis (Grümmel)
1 TL Zimt
1 EL geriebene Schokolade
1 Ei
2 EL heisse Milch
Außerdem
1 Eigelb zum Bestreichen
Für den Guss
1 Packung Fondant
30 g geröstete, gehackte Mandelkerne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchHaselnussKandisZuckerButterMandelkern

Zubereitungsschritte

1.
Hefe mit 1 TL Zucker und 5 EL Milch in einer Tasse verrühren und 15 Min. gehen lassen. Mehl in eine Schüssel geben, die übrigen Teigzutaten und die aufgelöste Hefe zugeben, alles mit dem Knethaken des Handrührgerätes verarbeiten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen
2.
Dann in 2 Portionen teilen. Eine Hälfte zu einer rechteckigen Platte ausrollen. Für die Füllung Haselnüsse, Rohrzucker, Zimt, Schokolade und verquirltes Eigelb mit heisser Milch zu einem dicken Brei verrühren. Dann das steifgeschlagene Eiweiss unterziehen. Teigplatte mit der Hälfte der Füllung bestreichen und aufrollen, die Enden zusammendrücken. Die Rolle mit der Naht nach unten auf ein gefettetes Blech setzen. Die Oberfläche in gleichen Abständen leicht einschneiden und mit verquirltem Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (180°, untere Schiene), ca. 1 Std. backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Fondant-Glasur nach Packungsangaben herstellen, den Striezel damit bestreichen und mit Mandeln bestreuen.
3.
Den zweiten Striezel ebenso zubereiten.