Heilbuttfilet mit Artischocken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Heilbuttfilet mit Artischocken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
381
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien381 kcal(18 %)
Protein38 g(39 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe32,9 g(110 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D7,7 μg(39 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin19,8 mg(165 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure220 μg(73 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin17 μg(38 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium1.783 mg(45 %)
Calcium188 mg(19 %)
Magnesium130 mg(43 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod69 μg(35 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren8,4 g
Harnsäure507 mg
Cholesterin64 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Artischocken
2 unbehandelte Zitronen
Salz
600 g Heilbutt küchenfertig, ohne Haut
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl
2 EL Kapern Glas
50 g Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HeilbuttButterArtischockeZitroneSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Artischocken putzen, waschen, die Spitze (etwa oberes 1/3 der Artischocke) abschneiden, die äußeren harten Blätter entfernen, den Stiel und den unteren Teil des harten Bodens abschneiden und gegebenenfalls das Heu entfernen. 1 Zitrone auspressen und die Artischocken mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht schwarz werden. In Salzwasser ca. 10 Minuten gar kochen. Abgießen, lauwarm abkühlen lassen und längs in Spalten schneiden.
2.
Den Fisch waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum goldbraun braten. Die Hitze reduzieren und den Fisch gar ziehen lassen.
3.
In einer weiteren Pfanne etwas Öl erhitzen und die Artischockenböden unter Schwenken anbraten. Die übrige Zitrone in Scheiben schneiden und mit den Kapern zugeben, salzen, pfeffern und mit dem Fisch auf vorgewärmte Teller anrichten. Die Butter in einem Topf zerlassen, aufschäumen und über den Fisch träufeln. Sofort servieren.