Smart frühstücken

Hirse mit Trockenfrüchten und Nüssen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hirse mit Trockenfrüchten und Nüssen

Hirse mit Trockenfrüchten und Nüssen - Gelungene Abwechslung zu Müsli & Co.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
362
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Hirse enthält nicht nur reichlich sättigende Ballaststoffe, sondern auch viel Eisen. Das Spurenelement wird unter anderem für den Sauerstofftransport im Körper benötigt.

Wer sich einen höheren Eiweißgehalt wünscht, kann dazu einen Klecks Quark oder Joghurt genießen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien362 kcal(17 %)
Protein10 g(10 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,9 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium425 mg(11 %)
Calcium121 mg(12 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin7 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium381 mg(10 %)
Calcium108 mg(11 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure52 mg
Cholesterin7 mg

Zutaten

für
8
Zutaten
375 g
600 ml
100 g
gemischte ungezuckerte Trockenobst (z. B. Cranberrys, Aprikosen)
200 ml
Apfelsaft (lauwarm)
100 g
gemischte Nüsse (z. B. Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln)
4 EL
flüssiger Honig
½ TL

Zubereitungsschritte

1.

Hirse in einem Sieb abspülen, bis das Wasser klar bleibt, und abtropfen lassen.

2.

Milch in einem Topf zum Kochen bringen, Hirse zugeben und unter Rühren 10–15 Minuten ausquellen lassen.

3.

Inzwischen Trockenfrüchte im Apfelsaft einweichen.

4.

Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. Honig zugeben und leicht karamellisieren lassen.

5.

Hirse mit einer Gabel auflockern und Vanillepulver einrühren. Trockenfrüchte aus dem Saft nehmen und mit den Nüssen unter die Hirse geben.