Gefüllte Zucchini mit Hirse und Käse

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gefüllte Zucchini mit Hirse und Käse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
526
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert526 kcal(25 %)
Protein18,9 g(19 %)
Fett37,9 g(33 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchmelzkäseHirseKäseÖlSalzZucchini

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
4
1
1
3 EL
1
50 g
geriebener Käse
200 g
1 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Hirse im Salzwasser 10 Minuten kochen. Zucchini waschen, einen Deckel längs abschneiden. Die untere Hälfte mit einem Löffel aushöhlen. Fruchtfleisch und die Deckel hacken.

2.

Möhre schälen, grob raspeln. Zwiebeln schälen, fein würfeln. 1 EL Öl erhitzen, gehackte Zucchini, Möhre und Zwiebel 5 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Hirse abtropfen lassen, zufügen. Das Ei unterrühren und das Ganze auf die Zucchini verteilen. Mit geriebenem Käse bestreuen.

4.

Eine Auflaufform mit restlichem Öl einfetten, Zucchini hineinsetzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas Stufe 3, Umluft 170°) etwa 35-40 Minuten überbacken.

5.

Schmelzkäse zerkleinern, in der Brühe auflösen. Mehl mit etwas Wasser glattrühren, die Soße damit binden. Zu den Zucchini reichen.