Hülsenfrüchte mit Zucchini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hülsenfrüchte mit Zucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
362
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien362 kcal(17 %)
Protein15 g(15 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,6 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,9 mg(58 %)
Vitamin K66,9 μg(112 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure162 μg(54 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin19,2 μg(43 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C69 mg(73 %)
Kalium990 mg(25 %)
Calcium134 mg(13 %)
Magnesium108 mg(36 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure147 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
500 g
300 g
200 g
2 EL
50 ml
Pfeffer aus der Mühle
2 TL
3 EL
3 EL

Zubereitungsschritte

1.
Grüne Bohnen waschen und putzen. Zucchini waschen, putzen, längs halbieren, Kerne mit einem kleinen Löffel herausschneiden und in lange Stifte schneiden.
2.
Erbsen auftauen lassen.
3.
Grüne Bohnen in gut gesalzenem, kochendem Salzwasser 5 Min. garen, dann dicke Bohnen, Zucchini und Erbsen zugeben und weitere 5 Min. garen.
4.
Abgießen und abtropfen lassen.
5.
Olivenöl in einem weiten Topf erhitzen, Tomatenmark und Walnüsse, einrühren, das Gemüse zugeben, vorsichtig mischen und mit
6.
Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen, aufkochen und etwas ziehen lassen.