Italienischer Brotsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Italienischer Brotsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
403
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien403 kcal(19 %)
Protein13,64 g(14 %)
Fett5,49 g(5 %)
Kohlenhydrate76,03 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,63 g(12 %)
Vitamin A139,56 mg(17.445 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,27 mg(11 %)
Vitamin B₁0,76 mg(76 %)
Vitamin B₂0,37 mg(34 %)
Niacin7,31 mg(61 %)
Vitamin B₆0,31 mg(22 %)
Folsäure174,21 μg(58 %)
Pantothensäure1,05 mg(18 %)
Biotin9,4 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C33,54 mg(35 %)
Kalium689,38 mg(17 %)
Calcium228,66 mg(23 %)
Magnesium59,68 mg(20 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod8,32 μg(4 %)
Zink1,42 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren1,08 g
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
altbackenes italienisches Weißbrot
5
reife Tomaten
1
rote Zwiebel
1
1
unbehandelten Zitrone die Schale
Olivenöl kalt gepresst
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
schwarze Oliven
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißbrotOliveWeinessigSalzTomateZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Das Brot in mundgerechte Stücke schneiden und in kaltem Wasser mit 1 Prise Salz einweichen. Wenn es sich gut vollgesogen hat, ausdrücken und in eine Salatschüssel geben.
2.

Die Tomaten waschen und würfeln, die Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Gurke waschen, der Länge nach halbieren, in Scheiben schneiden und dazugeben.

3.

Die Zitrone waschen und mit einem scharfen Messer die Schale hauchdünn abschneiden (möglichst das Weiße nicht mit abschneiden). Diese in feine Streifen schneiden und zum Salat geben. Oder mit einem Zestenreißer von der Zitronenschale Zesten abreißen. Mit reichlich Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in den Kühlschrank stellen.

4.

Vor dem Servieren den Weinessig und die Oliven dazugeben und noch einmal gut durchmischen.