Kabeljau in Mandelmilch pochiert mit gebackenen Teigtaschen (Wan Tans)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kabeljau in Mandelmilch pochiert mit gebackenen Teigtaschen (Wan Tans)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
1463
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.463 kcal(70 %)
Protein41 g(42 %)
Fett131 g(113 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E26,7 mg(223 %)
Vitamin K272,7 μg(455 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13,7 mg(114 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure106 μg(35 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium1.104 mg(28 %)
Calcium213 mg(21 %)
Magnesium128 mg(43 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod359 μg(180 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren14,2 g
Harnsäure212 mg
Cholesterin94 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Für die Wan Tans
16
Wan-Tan-Teigblätter tiefgekühl, Asialaden
150 g
frischer, junger Blattspinat
150 g
1
2 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Für den Fisch
300 ml
1 EL
Mandelmus Reformhaus
600 g
Kabeljaufilet küchenferitg, ohne Haut
1 TL
frisch gehackter Thymian
Außerdem
4 EL
1
500 ml
Pflanzenöl zum Frittieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Wan Tan Blätter nebeneinander liegend auf einem Küchentuch auftauen lassen. Den Spinat verlesen, waschen, putzen und von den harten Stielen befreien. Die Mungobohnenkeimlinge in einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und zusammen mit dem Spinat und den Keimlingen in einer heißen Pfanne mit Öl anschwitzen. Mit der Sojasauce und Pfeffer würzen, abschmecken und beiseite stellen.

2.
Die Milch mit dem Mandelmuss in einem Topf zum Kochen bringen. Den Fisch waschen, trocken tupfen und in 4 gleichgroße Stücke schneiden. Mit Salz, Pfeffer und dem gehackten Thymian würzen, in die nunmehr simmernde Milch legen und mit geschlossenem Deckel gar ziehen lassen. Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten, herausnehmen und beiseite stellen.
3.
Für die Wan Tans je einen Teelöffel der Füllung in die Mitte der Blätter setzen, die Ränder mit angeschlagenem Eiweiß bestreichen und zu Dreiecken zusammen falten. Das Öl in einem Topf heiß werden lassen und die Wan Tans darin goldbraun frittieren. Mit einer Siebkelle herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen in in einer Schale anrichten.
4.
Etwas von der Mandelmilch auf 4 vorgewärmte Teller verteilen, je ein Stück Kabeljau darauf setzen und mit Mandelblättchen bestreut servieren. Die frittierten Wan Tans separat dazu reichen.