Kalte Gurkensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalte Gurkensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
285
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien285 kcal(14 %)
Protein11 g(11 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K19,7 μg(33 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin13,5 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium637 mg(16 %)
Calcium300 mg(30 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren6,3 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin21 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Salatgurke
2 Knoblauchzehen
1 Handvoll Dill
700 g Joghurt
150 ml Milch
2 EL Olivenöl
3 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
40 g Walnusskerne
Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtMilchWalnusskernZitronensaftDillOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Gurke waschen, schälen, 1/3 abschneiden und grob zerkleinern. Die übrige Gurke in feine Stifte schneiden. Den Knoblauch abziehen. Den Dill abbrausen und trocken schütteln. Abzupfen und fein hacken.
2.
Das Gurkendrittel und den Knoblauch mit dem Joghurt und der Milch pürieren. Das Olivenöl und den Zitronensaft untermixen. Die Gurkenstifte und den Dill unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe ca. 1 Stunde kaltstellen.
3.
Zum Servieren die Walnüsse grob hacken und auf die Suppe streuen. Mit der Minze garnieren und servieren.