Kartoffel-Häppchen mit Sauerrahm

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Häppchen mit Sauerrahm
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
240
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Person enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien240 kcal(11 %)
Protein5 g(5 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K4,2 μg(7 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium828 mg(21 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin18 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Kartoffeln
1 EL Öl
Salz
Pfeffer
Für den Sauerrahm
150 g saure Sahne
1 Frühlingszwiebel
bunter Pfeffer
Salz
1 Msp. Brühe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
saure SahneÖlKartoffelSalzPfefferFrühlingszwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln gründlich waschen und halbieren. Eine Auflaufform oder ein kleines Backblech mit Öl einstreichen, salzen und Pfeffer, die Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten auf das Blech legen. Für 25-30 Min. bei 200°C, Mitte, in den Ofen schieben und garen. In der Zwischenzeit den Sauerrahm mit der Brühe und gegebenenfalls etwas Salz glatt rühren. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen, in feine Ringe schneiden. Den Pfeffer in einen Mörser geben und grob zerstoßen.
2.
Die fertigen Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, vorsichtig mit einem Bratenwender vom Blech nehmen, auf die Hautseite legen. Jeweils etwas Sauerrahm auf die Schnittfläche geben, mit Pfeffer und Frühlingszwiebeln bestreut, je 4 Stück auf einer Platte anrichten, je 1 Holzspießchen hinein stecken und zum Wein reichen.