Kartoffelomelett mit Ziegenkäse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelomelett mit Ziegenkäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
358
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien358 kcal(17 %)
Protein15 g(15 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K5,5 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium510 mg(13 %)
Calcium482 mg(48 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren14,9 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin173 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
8
Zutaten
800 g gegarte Kartoffeln
250 g Ziegenhartkäse
1 EL Zitronensaft
4 Eier
Salz
Cayennepfeffer
Muskat
300 g Schmand
1 EL Speisestärke
Butter für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSchmandZiegenhartkäseZitronensaftEiSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C vorheizen.
2.
Die Kartoffeln pellen und in dünne Scheiben schneiden. Den Ziegenkäse in kleine Würfel schneiden. Den Zitronensaft mit den Eiern und dem Schmand verquirlen.
3.

Eine kleine Springform fetten. Die Eier trennen. Die Eiweiße halbsteif schlagen, die Eigelbe mit Zitronensaft, Muskatnuss, Salz und Pfeffer verrühren, den Schmand und das Stärkemehl unterrühren. Den Eischnee untermengen. Die Kartoffelscheiben abwechselnd mit der Eimasse und den Käsewürfeln in die Springform schichten. Im vorgeheizten Ofen bei 160°C ca. 60 Minuten stocken lassen. Aus dem Ofen nehmen abkühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.