Zwiebeltarte mit Ziegenkäse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zwiebeltarte mit Ziegenkäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
275
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien275 kcal(13 %)
Protein7 g(7 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K3,7 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium213 mg(5 %)
Calcium127 mg(13 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren12,2 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin94 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
200 g
100 g
Butter oder Margarine
1 Bund
200 g
weiße Zwiebeln
200 g
100 g
2 EL
80 g
getrocknete, eingelegte Tomaten
120 g
4 Stiele
3
200 g
weißer Pfeffer
Fett für die Form
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mehl, kaltes Fett in Stückchen, ½ TL Salz und 3 EL Eiswasser zu einem
glatten Mürbeteig verkneten. In Folie wickeln und 30 Minuten kühl stellen.

2.

Lauchzwiebeln putzen, waschen und in längliche Stücke schneiden.
Zwiebeln und Schalotten schälen und in dickere Scheiben schneiden bzw.
längs halbieren. Zwiebeln im heißen Öl 6-8 Minuten dünsten. Tomaten
abtropfen lassen und in Streifen, Ziegenkäse in Scheiben schneiden. Eier
und Creme fraiche verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Thymianblättchen zufügen.

3.

Mürbeteig rund ausrollen. Eine Tarteform (26 cm Ø) fetten und mit dem Teig auslegen. Zwiebeln, Tomaten und Ziegenkäse darauf verteilen. Eiermasse angießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 Grad, Gas Stufe 3) 35-45 Minuten backen.