Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kartoffelsalat mit grünem Spargel und Waller

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelsalat mit grünem Spargel und Waller
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
500 g
400 g
grüner Spargel
1 Bund
8 EL
1 EL
gekörnter Senf
¼ TL
4 EL
500 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSalzSpargelBrunnenkresseZitronensaftSenf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln schälen, waschen, würfeln und in ca. 15 - 20 Minuten in kochendem Salzwasser garen, abgießen und abtropfen lassen.
2.
Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die Enden abschneiden. Den Spargel in etwa 5 cm lange Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen, abgießen und abtropfen lassen.
3.
Brunnenkresse waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zitronensaft, Senf, Kurkuma und etwas Salz verrühren und das Öl unterschlagen. Die Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, schälen und würfeln.
4.
Fischfilet kalt abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und darin den Fisch ca. 3 Minuten braten, dabei wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
5.
Die Senfsauce zum Bratensatz gießen, die Kartoffeln und den Spargel dazugeben und kurz darin schwenken. Den Fisch und etwa 3/4 der Brunnenkresse unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Salat anrichten. Mit der restlichen Brunnenkresse garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Wie Sie grünen Spargel richtig waschen, putzen und schälen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar