Klare Steinpilzsuppe

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Klare Steinpilzsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
83
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien83 kcal(4 %)
Protein6 g(6 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D3,3 μg(17 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K27,8 μg(46 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9 mg(75 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin15,6 μg(35 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium404 mg(10 %)
Calcium16 mg(2 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure99 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g frische Steinpilze
1 Schalotte
2 TL Öl
15 g getrocknete Steinpilze
1 l Wasser
1 Bund glatte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SteinpilzePetersilieSteinpilzeButterÖlSchalotte
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Steinpilze säubern und putzen. Schalotte abziehen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Schalotte, Pilzabschnitte und getrocknete Steinpilze kurz darin andünsten. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und die Hälfte zugeben. Wasser angießen und 15 Minuten leise köcheln lassen.

2.

Steinpilze in Scheiben schneiden. Knoblauch pellen und halbieren. Butter erhitzen. Steinpilze darin 5 Minuten braten, Knoblauch hellbraun mitbraten.

3.

Restliche Petersilienblättchen fein hacken. Brühe durch ein feines Sieb gießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Einmal aufkochen lassen. Pilze auf tiefe Teller verteilen, heiße Brühe angießen und mit gehackter Petersilie bestreuen.