Kleinen Birnen-Pizzen mit Roquefort

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleinen Birnen-Pizzen mit Roquefort
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
251
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien251 kcal(12 %)
Protein9 g(9 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K2,2 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin1,3 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium172 mg(4 %)
Calcium163 mg(16 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin21 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
12
Für den Teig
5 Stiele Thymian
1 Zweig Rosmarin
½ Würfel Hefe 21 g
450 g Mehl
1 TL Salz
2 EL Olivenöl
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
2 Birnen
2 EL Zitronensaft
300 g Gorgonzola
4 Blätter Radicchio
2 Stiele Oregano
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GorgonzolaRadicchioHefeOlivenölZitronensaftThymian
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Thymian und den Rosmarin abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken. Die Hefe zerbröckeln und mit 50 ml lauwarmem Wasser verrühren. Das Mehl mit dem Salz und den gehackten Kräutern in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde eindrücken und die Hefe hinein geben. Mit etwas Mehl bestauben und abgedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Anschließend etwa 175 ml lauwarmes Wasser und das Öl zufügen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten, der sich vom Schüsselrand löst. Zu einer Kugel formen, abdecken und weitere ca. 45 Minuten gehen lassen.
2.
Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Den Teig nochmals kräftig durchkneten und in 12 gleich große Stücke teilen. Jeweils auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu kleine Pizzen ausrollen. Mit etwas Abstand zueinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
4.
Für den Belag die Birnen waschen, vierteln, das Kernhaus entfernen und die Viertel in dünne Spalten schneiden. Mit dem Zitronensaft beträufeln und auf die Pizetten verteilen. Den Gorgonzola darüber bröckeln und im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.
5.
Den Radicchio waschen, harte Blattrippen entfernen und die Blätter in feine Streifen schneiden. Den Oregano abbrausen und trocken schütteln. Die fertige Pizzetten mit dem Oregano und dem Radicchio garniert servieren.