Klopse nach Thüringer Art

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Klopse nach Thüringer Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
696
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien696 kcal(33 %)
Protein37 g(38 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K8,6 μg(14 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18,1 mg(151 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin13,7 μg(30 %)
Vitamin B₁₂5,4 μg(180 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium1.232 mg(31 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium82 mg(27 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink7,1 mg(89 %)
gesättigte Fettsäuren21,7 g
Harnsäure205 mg
Cholesterin271 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
1 Brötchen vom Vortag
2 Zwiebeln
40 g Butter
½ unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
600 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
Pfeffer aus der Mühle
½ TL getrockneter Majoran
1 l Fleischbrühe
1 Lorbeerblatt
1 TL Pimentkörner
1 EL Mehl
100 ml Schlagsahne
2 EL Kapern
1 TL scharfer Senf
1 Eigelb
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischKartoffelSchlagsahneButterSenfMajoran

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen.
2.
Das Brötchen in etwas warmem Wasser einweichen. Die Zwiebeln schälen, eine Zwiebel halbieren und die zweite fein hacken. Die gehackte Zwiebel in der Hälfte der Butter glasig anschwitzen, danach mit dem Zitronenabrieb, dem Hackfleisch, dem Ei, ausgedrücktem Brötchen, Salz, Pfeffer und Majoran mischen. Mit feuchten Händen kleine Klöße formen. In der heißen Fleischbrühe mit den Zwiebelhälften, dem Lorbeerblatt und Piment ca. 15 Minuten ziehen lassen, herausnehmen und den Sud durch ein Sieb gießen.
3.
Die restliche Butter erhitzen, das Mehl darin anschwitzen und mit ca. 350 ml Kochsud auffüllen. Die Kapern und den Senf dazugeben, die Sahne angießen und alles etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze leicht sämig köcheln lassen. Nach Bedarf noch etwas Brühe zufügen.
4.
Die Sauce mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, vom Feuer nehmen und das Eigelb unterrühren. Die Klößchen in die Sauce geben und heiß werden lassen.
5.
Die Kartoffeln mit der Kartoffelpresse auf die Teller drücken und die Klopse mit der Sauce auf den Kartoffelschnee geben und servieren.
6.
Dazu nach Belieben grünen Salat reichen.