Knoblauchdip mit pikanten Waffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Knoblauchdip mit pikanten Waffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
487
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien487 kcal(23 %)
Protein13 g(13 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K12,8 μg(21 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium248 mg(6 %)
Calcium236 mg(24 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren19,5 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin255 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
7
Für die Waffeln
100 g Butter
4 frische Eigelbe
200 g Mehl
1 TL Backpulver
250 ml Milch
8 EL geriebener Parmesan
1 Prise Salz
1 gestr. TL getrockneter Oregano
4 frische Eiweiß
Öl für das Waffeleisen
Für die Knoblauchcreme
4 Knoblauchzehen
1 TL Salz
250 g Crème fraîche
Zitronen (Saft)
2 EL Obstessig
Pfeffer aus der Mühle
Worcestersauce
4 EL Schnittlauchröllchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Butter und Eigelb cremig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, sieben, die Mischung abwechselnd mit der Milch dazugeben und gut unterrühren. Parmesan, Salz und Oregano unter den Teig ziehen.
2.
Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. Das Waffeleisen aufheizen, eventuell einfetten und goldgelbe Waffeln backen.
3.
Für die Knoblauchcreme die Knoblauchzehen mit etwas Salz zerreiben. Die Creme fraiche mit Zitronensaft, Essig und Knoblauch schaumig aufschlagen.
4.
Die Mischung mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce abschmecken und den Schnittlauch unterziehen. Die Creme zu den Waffeln reichen.
Schlagwörter