Pikante Waffeln mit Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikante Waffeln mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
851
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien851 kcal(41 %)
Protein26 g(27 %)
Fett60 g(52 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E11,3 mg(94 %)
Vitamin K41,3 μg(69 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,4 mg(62 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin19,7 μg(44 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium558 mg(14 %)
Calcium193 mg(19 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod85 μg(43 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren29,1 g
Harnsäure114 mg
Cholesterin403 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Nordseekrabben
1 Zwiebel
2 EL Mayonnaise
1 EL Crème fraîche
Zitronensaft
Salz
Cayennepfeffer
½ Bund Rucola
½ Bund Dill gehackt
2 Zitronen unbehandelt
Für die Waffeln
150 g weiche Butter
4 Eier
1 Prise Salz
250 g Mehl
250 ml Milch
1 TL fein gehackte Gartenkräuter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Öl für das Waffeleisen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig Butter mit Eiern und Salz schaumig rühren, Mehl hinrieseln lassen, weiterrühren, Milch, Kräuter unterrühren und den Teig ca. 30 Min. quellen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

2.

Waffeleisen auf mittlerer Stufe aufheizen, mit Öl dünn einpinseln und nach und nach die Waffeln goldgelb ausbacken.

3.

Für die Shrimps Mayonnaise mit Creme fraiche glatt rühren. Zwiebel schälen, in Streifen schneiden und mit den Krabben unter die Creme rühren. Dill zugeben und mit Zitronensaft, Salz sowie Cayennepfeffer abschmecken.

4.

Rucola waschen und putzen.

5.

Zitronen in dünne Scheiben schneiden.

6.

Waffeln trennen, mit Rucola bestreuen und die Shrimps darauf geben. Mit Zitronenscheiben belegen und einen Waffel-`Deckel´ darauf legen.