Gesunder Low-Carb-Snack

Spargel-Pommes mit Knoblauch-Dip

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Spargel-Pommes mit Knoblauch-Dip

Spargel-Pommes mit Knoblauch-Dip - Gesunde und aromatische Variante des Fast-Food-Klassikers. Foto: Jan Schümann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
232
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Im Gegensatz zu "normalen" Pommes schmecken diese nicht nur viel aromatischer; da sie nicht frittiert werden, sind sie auch noch echte Figurschmeichler. Grüner Spargel enthält außerdem jede Menge Folsäure, die unter anderem für Blutbildung und Zellteilung wichtig ist. Joghurt und Parmesan versorgen uns mit viel knochenstärkendem Calcium.

Ob als Snack, Beilage oder Hauptgericht zusammen mit einem knackigen Salat – die aromatischen Spargel-Pommes mit Knoblauch-Dip passen zu vielen Gelegenheiten!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien232 kcal(11 %)
Protein14 g(14 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Kalorien240 kcal(11 %)
Protein15 g(15 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure174,9 μg(58 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin12,7 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C29,4 mg(31 %)
Kalium474,8 mg(12 %)
Calcium267,6 mg(27 %)
Magnesium58,9 mg(20 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod23,9 μg(12 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure53 mg
Cholesterin111,3 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
½
1 TL
10 g
Basilikum (0.5 Bund)
50 g
50 g
geriebener Parmesan
500 g
2
60 g
200 g
2 EL
1 TL
edelsüßes Paprikapulver

Zubereitungsschritte

1.

Knoblauchzehen schälen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Öl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 150 °C (Umluft 130 °C; Gas: Stufe 1–2) etwa 15–20 Minuten rösten, bis der Knoblauch weich geworden ist. Anschließend mit einer Gabel oder einer Küchenzange leicht zerdrücken.

2.

In der Zwischenzeit Basilikum waschen, trocken schütteln und fein hacken. Mit Semmelbröseln und Parmesan vermengen und in eine flache Form geben.

3.

Spargel waschen, trocken tupfen und die holzigen Enden abschneiden. Eier verquirlen. Spargel zunächst im Mehl wenden, dann durch die Eimasse ziehen und anschließend in der Brösel-Parmesan-Mischung wenden. Mischung dabei leicht andrücken. So verfahren, bis der Spargel aufgebraucht ist.

4.

Panierten Spargel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) etwa 15–20 Minuten backen.

5.

Gerösteten Knoblauch mit Joghurt und Zitronensaft verrühren. Knoblauch-Dip mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver würzen und mit Spargel-Pommes servieren.