Kräuter-Blütensalat mit Schnittlauch-Röstbrot

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Kräuter-Blütensalat mit Schnittlauch-Röstbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
321
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien321 kcal(15 %)
Protein11 g(11 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K125,1 μg(209 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin8,8 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium411 mg(10 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren7,7 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin25 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL Pinienkerne
2 EL Sonnenblumenkerne
8 dünne Scheibe Baguette
3 EL Olivenöl
120 g Frischkäse leicht
1 Handvoll Schnittlauchröllchen
2 Handvoll junger Spinat
2 Handvoll Kräuter Dill, Petersilie (kraus und glatt), Estragon, Orangenminze
1 Handvoll Sprossen
1 Handvoll Kresse
2 Handvoll essbare Blüten z. B. Stiefmütterchen und Geranie
4 Radieschen
2 EL Apfelessig
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Pinien- und Sonnenblumenkerne in einer heißen Pfanne leicht rösten. Wieder abkühlen lassen.
2.
Den Ofen auf Grillfunktion vorheizen.
3.
Die Baguettescheiben auf ein Grillgitter setzen und mit 1 EL Olivenöl bepinseln. Unter dem heißen Grill auf beiden Seiten 4-5 Minuten golden bräunen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Dann mit dem Frischkäse bestreichen, leicht salzen und pfeffern und mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.
4.
Den Spinat, alle Kräuter, Sprossen, Kresse und Blüten abbrausen, bzw. verlesen und putzen. Die Kräuter abzupfen. Die Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Alles zusammen dekorativ auf Tellern anrichten.
5.
Für das Dressing das übrige Öl mit dem Essig, dem Zitronensaft, 1-2 EL Wasser, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken. Über den Salat träufeln, die Brotscheiben dazu legen und mit den Nüssen bestreut servieren.