Kräuterhühnchen mit gemischtem Gemüse und luftiger Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräuterhühnchen mit gemischtem Gemüse und luftiger Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 20 min
Fertig
Kalorien:
633
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert633 kcal(30 %)
Protein70 g(71 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
Ballaststoffe37,4 g(125 %)
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E7 mg(58 %)
Vitamin K27,9 μg(47 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin44,7 mg(373 %)
Vitamin B₆1,9 mg(136 %)
Folsäure320 μg(107 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin22,4 μg(50 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C92 mg(97 %)
Kalium2.510 mg(63 %)
Calcium355 mg(36 %)
Magnesium199 mg(66 %)
Eisen8,6 mg(57 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure718 mg
Cholesterin166 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
50 ml
1 EL
1 TL
1 TL
1 EL
gehackte Petersilie
Außerdem
1
1 Bund
1
150 g
1
4
2 EL
150 ml
50 ml
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
50 ml
Koriandergrün zum Garnieren
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Hähnchenbrust waschen und mit Küchenkrepp gut trocken tupfen. Für die Marinade in einer Schüssel Öl, Salz, Honig, das Currypulver und Cayennepfeffer verrühren. Auf die Hähnchenbrust pinseln und abgedeckt mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
2.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Einen Bratrost auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, die marinierte Hähnchenbrust auf den Rost legen, mit der Petersilie bestreuen und im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 40 Minuten braten.
3.
Inzwischen die Schalotte schälen und hacken. Die Frühlingszwiebeln und den Fenchel waschen, putzen und in grobe Stücke teilen. Die Möhren schälen, dabei den Grünansatz stehen lassen. Den Kohlrabi schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Artischocken putzen, die Böden auslösen, sofort mit Zitronensaft beträufeln und abdecken.
4.
Das Öl erhitzen, die Schalotten darin andünsten, Möhren, Kohlrabi und Fenchel zugeben und kurz mitdünsten, dann mit Brühe und Wein aufgießen und zugedeckt etwa 7 Minuten schmoren. Die Frühlingszwiebeln zugeben und alles weitere 3 Minuten schmoren. Die Artischockenstücke in Olivenöl anbraten, salzen und pfeffern. Das Gemüse aus dem Sud abgießen, den Sud auffangen, das Gemüse und zu den Artischocken geben. Warm halten. Den Sud mit der Sahne mischen, einmal aufkochen und abschmecken.
5.
Das Hähnchen portionieren und mit dem Gemüse anrichten. Die Sauce mit dem Mixer aufschäumen und darüber verteilen. Mit Koriandergrün garniert servieren.
Zubereitungstipps im Video